D311: Australien VI – Tag 3 – Fremantle / Cottesloe Beach

Samstag Vormittags ging es dann mit einem Zug von Perth ins knapp 30 Minuten entfernte Fremantle.
Ähnlich wie es in Deutschland häufig vorkommt, war ein Teil der Zugstrecke gesperrt und ich musste einen Schienenersatzverkehr per Bus nehmen ;-).
Nach der Ankunft dort ging es zuerst zum Hafen von Fremantle, der nur einige Gehminuten vom Bahnhof entfernt ist.
Dort legen dann einerseits große Containerschiffen sowie kleine Touristenschiffe zur Insel Rottnest Island an.
Ebenfalls gibt es dort verschiedene Denkmäler, die an die Geschichte Australiens sowie die große Zahl an Einwandern, die nach Australien kamen, erinnern.

Containerschiff im Hafen von Fremantle


Weiterlesen

D306: Australien V – Tag 2 – Wildlife Park

Freitags stand dann der Besuch im „Caversham Wildlife Park“ an, der mit dem Bus knapp 45 Minuten von Perth entfernt liegt.
Hier gab es dann die für einen Australien-Urlaub obligatorischen Kängurus und Koalas zu sehen und auch zu streicheln :-). Und zusätzlich wurde dann noch eine „Farm-Show“ angeboten, der u.a. ein Schaf geschoren wurde.
Der Besuch dorthin hat sich wirklich gelohnt und es ist toll diese exotischen Tiere sehen zu können :-).

Känguru


Weiterlesen

D305: Australien IV – Wetter / Öffnungszeiten

Als ich in Australien ankam, wurde ich mit tollem früh morgendlichem Sonnenschein begrüßt :-).
Sonne bin ich ja hier aus Malaysia dann doch schon gewohnt ;D, aber in Australien gibt es dann doch ein angenehmeres Klima :-).
Aktuell ist dort Frühling und tagsüber hat es bei Sonnenschein so um die 27 Grad, gegen frühen Abend knapp über 20 (Bild stammt von 18:30 Uhr) und nachts geht es runter bis vielleicht 17 Grad.
Und auch die Luftfeuchtigkeit ist nicht so hoch wie hier, so dass das Wetter in Australien für mich wirklich sehr erfrischend kühl war :-).

Wetter


Weiterlesen

D304: Australien III – Programm Tag 1

Mit dem Flieger kam ich dann zur frühen Morgenstunde in Perth an, dort war dann aber schon schöner Sonnenschein angesagt :-).
Vom Flughafen ging’s dann kurz zum Hotel und dann stand Sightseeing in der Stadt an:

  • Zuerst ging es in die Innenstadt. Die hat mich dann sofort an Deutschland erinnert.
    Anstatt großer und klotziger Einkaufszentren wie hier in Malaysia gibt es dort 2 Fußgängerzonen mit vielen kleinen Läden :-).
  • Danach wurde dann die Stadt erkundet mit den vielen Kirchen sowie einem der Wahrzeichen der Stadt: den Swan Bells, einem Glockenturm am Ufer des Swan Rivers.
  • Anschließend ging es auf eine Rundtour durch die Stadt. Dafür hab ich dann einen der kostenlosen Shuttle-Busse genommen, die auf 3 Linien alle wichtigen Punkte im Stadtkern ansteuern :-).
  • Zum Abschluss des Tages ging es dann noch in den Kings Park, einen sehr großen Park auf einem Hügel oberhalb des Stadtzentrums gelegen.
    Dafür standen dann erst einmal eine Vielzahl an Stufen an, aber der Weg nach oben hat sich für ein schönes Grün mit Ausblick über die Stadt und verschiedenen Kriegsdenkmälern auf jeden Fall gelohnt :-).

Perth


Weiterlesen

D304: Australien II – Bekannte Fast-Food Kette

In Australien weit verbreitet ist die Fast-Food Kette „Hungry Jack’s“.
Der Name wird wohl kaum einem bekannt sein, beim betrachten des Logos sowie des Menüs dürften dann aber einige drauf kommen, dass Hungry Jack’s der australische Ableger einer bekannten amerikanischen Kette ist: Burger King ;-). (Die Namensrecht für „Burger King“ waren beim Markteintritt schon von einem kleinen Laden belegt, so dass hier eine Umbenennung notwendig war)

Hungry Jack's


English
Wide spread with a lot restaurants about whole Australia is the famous fast food chain „Hungry Jack’s“.
Most people won’t know the name but may realize the origin of it when looking at the logo or the menu: it’s the Australian branch of Burger King ;-). (The original name was already registered as a trademark for a small local store so they had to choose another name instead)

Hungry Jack's